Willkommen auf der «Platform Chemistry»

Als eine der sechs Plattformen der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) vereint und verbreitet die «Platform Chemistry» das Fachwissen der Fachbereiche Chemie, Chemieingenieurwesen und Lebensmittelwissenschaften in der Schweiz und dient als Basis für den Wissenstransfer innerhalb dieser Disziplinen.

Ein kurzes Portrait der «Platform Chemistry» findet sich hier.

Die «Platform Chemistry» räumt der gesellschaftlichen und politischen Diskussion einen hohen Stellenwert ein und stellt sich als Ansprech- und Dialogpartner für Politik, Medien, Wirtschaft und Industrie zur Verfügung. Eine ebenso zentrale Aufgabe ist die Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung der Chemie als zukunftsorientierte Grundlagenwissenschaft und als wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Die «Platform Chemistry» möchte deshalb Kinder und Jugendliche vermehrt für die Naturwissenschaften und insbesondere die Wissenschaft Chemie begeistern. Die Nachwuchsförderung im Fach Chemie auf allen Bildungsstufen vom ersten Lesealter bis zur Nachwuchsprofessur ist uns ein Anliegen.

Durch die breite Diskussion und das Bereitstellen von Fachwissen soll sich die interessierte Bevölkerung über aktuelle, chemische Themen informieren und die Bedeutung der Chemie für das tägliche Leben besser verstehen können. Mehr dazu auf der Seite Dialog.

Durch Ihre Mitgliedsgesellschaften verfügt die Plattform über ein Netzwerk von rund 3000 Experten. Die Vermittlung von Experten stellt eine Kernkompetenz der Plattform dar.


  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

2017
Jan 27
SAOG logo
  • Konferenz
  • Fribourg

33rd SAOG meeting 2017

The Science of Surfaces, Interfaces and Nanostructures
Das "Memorandumg of Understanding" wurde seitens des SNF von der Vize-Präsidentin Katharina Fromm und seitens der National Natural Science Foundation of China (NSFC) vom Vize-Präsidenten Shen Yan unterzeichnet (SNF).
  • 25.04.2016
  • SNF / FNS
  • Meldung

Schweiz und China stärken Zusammenarbeit in der Forschungsförderung

Im Rahmen des Besuchs von Bundespräsident Johann Schneider-Ammann in China haben der SNF und seine chinesische Partnerorganisation ein «Memorandum of Understanding» für eine verstärkte wissenschaftliche Kooperation unterzeichnet.
2017
Aug 17
2017
Aug 18
  • SGLC
  • Konferenz
  • Neuchâtel

Swiss Food Science Meeting 2017

The analytical control of meat and meat products covers a wide field of different analytical techniques and analytical targets. Besides classical topics such as veterinary drugs, dioxins and PCBs new topics such as the production of eatable insects as well as of vegetarian meat stuff are emerging.
Four new elements
  • 04.01.2016
  • Meldung

Four New Chemical Elements

The 7th period of the periodic table of elements is complete!
Chemical Landmark 2015: Ehemaliges Chemieinstitut der Universität Freiburg
  • 08.10.2015
  • Platform Chemistry
  • Universität Freiburg
  • Medienmitteilung

Ehemaliges Chemieinstitut der Universität Freiburg erhält Auszeichnung «Chemical Landmark 2015»

Die Akademie der Naturwissenschaften würdigt das ehemalige Chemieinstitut der Universität Freiburg als «Chemical Landmark» und die Universität Freiburg zeichnet den Nobelpreisträger Alan J. Heeger mit der «Fribourg Chaim Weizmann Lecture» aus. Chaim Weizmann selbst erarbeitete seine Promotion im ehemaligen Chemieinstitut, in dem Forscher auch erstmals Phthalocyanin synthetisierten.
  • 05.08.2015
  • Verband Schweizer Wissenschafts-Olympiaden
  • Medienmitteilung

Bronze für die Schweiz an Internationaler Chemie-Olympiade

Am Mittwoch ging in Aserbaidschan die 47. Internationale Chemie-Olympiade zu Ende. Knapp 80 Länder und rund 300 Jugendliche nahmen daran teil. Die Schweizer Delegation gewinnt drei Bronzemedaillen.
Chemie mit Globi
  • 2011
  • Buch
  • Lehrmittel

Chemie mit Globi

Für alle Kinder (und Eltern) die schon lange wissen wollten, wie Leim oder ein Riesengummibärchen gemacht werden. Für alle, die gerne mehr verstehen möchten von der Welt, die uns umgibt.
Chemical Landmark
  • 12.09.2014
  • Platform Chemistry
  • Medienmitteilung

«Chemical Landmark 2014» würdigt das alte Laboratorium im Schloss Reichenau

Das Laboratorium im Schloss Reichenau hat für seine wissenschaftliche und historische Bedeutung die Auszeichnung «Chemical Landmark 2014» erhalten. Diese wird jährlich von der «Platform Chemistry» der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) verliehen. Die Auszeichnung wurde am 12. September in Reichenau überreicht.

Kontakt

SCNAT
Platform Chemistry
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 30
Email

Grusswort des Präsidenten

Christophe Copéret 160px

Welcome to the «Platform Chemistry»!

Many scientific and technological challenges lie before us, where chemistry can provide solutions, but also bring forward new questions…