Parlamentarische Gruppe "Klimaänderung"

Teaser: Parlamentarische Gruppe "Klimaänderung"

Die Parlamentarische Gruppe "Klimaänderung" will aktuelles Wissen zur Klimaänderung, den Auswirkungen und Massnahmen vermitteln und zur offenen Diskussion anregen. Die parlamentarische Gruppe veranstaltet in der Regel in jeder Session einen Arbeitslunch zu einem aktuellen, klimarelevanten Thema. Die schriftlichen Einladungen erfolgen an sämtliche National- und Ständeräte. Sie enthalten eine Kurzinformation zum aktuellen Thema und die geplanten Kurzvorträge. Nach den Kurzvorträgen besteht ausreichend Gelegenheit zu Diskussionen.

Die Parlamentarische Gruppe Klimaänderung wurde am 19. September 1996 von acht Mitgliedern des Parlamentes gegründet. Erster Präsident war Ständerat Gian-Reto Plattner, erste Vizepräsidentin die Nationalrätin Christiane Langenberger.

Präsidentin
Kathy Riklin, Nationalrätin, Zürich

 

Bisherige Treffen

  • Veranstaltungs­reihe

2016
Mär 1
Teaser: Können nachhaltige Geldanlagen rentieren?
  • Übrige

Können nachhaltige Geldanlagen rentieren?

Investitionen in Unternehmen, die viel CO2 ausstossen, fossile Energien fördern oder verarbeiten, bergen ein substantielles Risiko. Dieses Risiko ist umso grösser, je konsequenter wir das 2-Grad-Klimaziel umsetzen.
2016
Jan 13
Foto: Klimakonferenz von Paris aus erster Hand:  Eindrücke und Ziele der Schweiz
  • Tagung

Klimakonferenz von Paris aus erster Hand: Eindrücke und Ziele der Schweiz

An der UN-Klimakonferenz vom 30. November - 11. Dezember 2015 in Paris konnte ein neues Klimaabkommen verabschiedet werden, welche das Kyoto-Protokoll ablöst und die weltweite Klimapolitik nach 2020 regelt. Frau Bundesrätin Doris Leuthard berichtete als Schweizer Delegations-Chefin über die Konferenz aus erster Hand.
2015
Jun 2
Teaser: Klimawandel, Welternährung und Energiezukunft: Welchen Beitrag leistet die ETH Zürich für eine zukunftsfähige Schweiz?
  • Übrige

Klimawandel, Welternährung und Energiezukunft: Welchen Beitrag leistet die ETH Zürich für eine zukunftsfähige Schweiz?

In seinem Vortrag ging der Präsident der ETH Zürich, Prof. Lino Guzzella, auf die Beiträge der ETH Zürich für eine zukunftsfähige Schweiz ein. Dabei stellte er nicht nur Forschungsprojekte ins Zentrum, sondern betonte auch die zentrale Bedeutung der ETH als Ausbildungsstätte von Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlern, welche nach dem Studium in der Wirtschaft und Gesellschaft Verantwortung übernehmen.
2014
Sep 26
Teaser: Die Klimaänderung findet statt. Wie soll die Schweiz sich anpassen?
  • Übrige

Die Klimaänderung findet statt. Wie soll die Schweiz sich anpassen?

Der Aktionsplan des Bundes zur Anpassung an den Klimawandel und ein konkretes Beispiel dazu, wo sich Forschung, Behörden und die Praxis treffen, standen im Zentrum dieser Veranstaltung.

Tags

Kontakt

SCNAT
ProClim
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 50
proclim@scnat.ch