News zu Klima, globalem Wandel und Energie

Die ProClim News umfassen eine Auswahl von Übersichtspublikationen und Statusberichte sowie Stellungnahmen, Veranstaltungsberichte und andere Informationen zum Globalen Wandel.

  • Meldungen

Horizon Prizes
  • 17.08.2016
  • Meldung

Horizon Prizes (Research and Innovation)

Horizon Prizes are challenge prizes (also known as 'inducement' prizes) which offer a cash reward to whoever can most effectively meet a defined challenge. They act as an incentive for innovation. They prescribe the goal but not who the innovator should be or how the goal should be achieved.
The European Commission is introducing a set of challenge prizes under Horizon 2020, the EU's research and innovation programme.
MONET Indikatorensystem
  • 04.08.2016
  • Medienmitteilung

Revision 2016 des Indikatorensytems zur Nachhaltigen Entwicklung

Das revidierte MONET-Indikatorensystem zeichnet verschiedene Bilder der Nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz
Extremwertanalysen MeteoSchweiz
  • 29.07.2016
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

Plattform Extremwertanalysen (Version 2016)

Webportal mit Extremwertanalysen von Niederschlag, Beschreibungen von ausgewählten folgenschweren Niederschlagsereignissen, und Verlauf der stärksten Niederschlagsereignissen an automatischen Stationen.
  • 23.06.2016
  • BAFU
  • Meldung

Montrealer Protokoll soll seinen Beitrag zum Klimaschutz verstärken

Vom 22. bis 23. Juli 2016 findet in Wien die dritte Ausserordentliche Vertragsparteienkonferenz des Montrealer Protokolls über ozonschichtabbauende Stoffe statt. Die Schweiz wird sich für eine Aufnahme der Ersatzstoffe mit hohem Treibhauspotential in das Montrealer Protokoll einsetzen.
Atlas der Schweiz 2016: Visualisierung der Gletschervolumen.
  • 20.06.2016
  • BAFU
  • Medienmitteilung

Schweizer Atlanten machen den Schritt in die dritte Dimension

Neu gibt es den „Atlas der Schweiz“ und den „Hydrologischen Atlas der Schweiz“ digital mit dreidimensionalen Darstellungen. Es handelt sich dabei um eine Weltneuheit der Schweizer Kartographie. Verschiedene Datensätze können raumbezogen kombiniert und anschaulich abgebildet werden.
Teaser: Neuer Windatlas für die Schweiz
  • 30.05.2016
  • Meldung

Neuer Windatlas für die Schweiz

Der im Auftrag vom Bundesamt für Energie entwickelte Windatlas gibt Auskunft über die Windverhältnisse in der ganzen Schweiz. Er stellt damit ein wichtiges Planungsinstrument für Kantone und Investoren dar, um neue Standorte für den Ausbau der Windenergie zu identifizieren.
Call for experts to participate in the Scoping Meeting for the IPCC Special Report on 1.5°C
  • 02.05.2016
  • IPCC
  • Meldung

Call for experts to participate in the Scoping Meeting for the IPCC Special Report on 1.5°C

The IPCC is looking for experts to participate in the Scoping Meeting for the IPCC Special Report on the Impacts of Global Warming of 1.5°C above Pre-industrial Levels and related Global Greenhouse Gas Emission Pathways.
Teaser: Neues Nationales Forschungsprogramm (NFP) „Nachhaltiges Wirtschaften“ lanciert
  • 28.04.2016
  • Meldung

Neues Nationales Forschungsprogramm (NFP) „Nachhaltiges Wirtschaften“ lanciert

Der Bundesrat hat im März 2016 das neue Nationale Forschungsprogramm (NFP) „Nachhaltiges Wirtschaften“ lanciert. Aus dem NFP werden wichtige Beiträge für eine nachhaltige Wirtschaft mit effizienterem Ressourceneinsatz und grösserer Ressourcensicherheit erwartet. Dies soll unter anderem die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft begünstigen und die Wohlfahrt der Bevölkerung fördern. Die Forschungsdauer des Programms beträgt fünf Jahre, das Budget beläuft sich auf insgesamt 20 Millionen Franken.
Teaser: Paris Agreement Signing in New York
  • 26.04.2016
  • Meldung

Paris Agreement Signing in New York

Federal Councillor Doris Leuthard has signed the Paris Climate Agreement on April 22, 2016 on behalf of Switzerland at an official ceremony at the United Nations Headquarters in New York. Ms Leuthard, head of the Federal Department of the Environment, Transport, Energy and Communications DETEC, called the agreement “a solid basis for innovation and new technologies, and so for a low-emission economy”. She wants to see the Agreement implemented as soon as possible and stated: “We mustn’t wait: we must act now on climate change!”
Teaser: IPCC agrees on special reports, AR6 workplan
  • 21.04.2016
  • IPCC
  • Meldung

IPCC agrees on special reports, AR6 workplan

The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) has decided the strategy and timeline for its next series of reports, the Sixth Assessment Report (AR6), and the special reports that will be prepared in the next few years.
Teaser: Future Earth Open Network for the research community and stakeholders
  • 10.02.2016
  • Meldung

Future Earth Open Network for the research community and stakeholders

Future Earth plans to build a platform to allow the community to engage with one another, share ideas, build relationships, catalyse projects and discuss global sustainability science - the Future Earth Open Network. No such platform exists at present that delivers all these needs. The Platform will use the latest digital technology working with technology providers and with potential partners. The Future Earth Online Plattform will complement the core projects where topics are explored in a coordinated way around the world.
Teaser: IPCC Expert Meeting on communication
  • 07.02.2016
  • IPCC
  • Meldung

IPCC Expert Meeting on communication

The Expert Meeting will develop recommendations to make IPCC reports more readable, accessible and policy-relevant. The meeting is being held on 9-10 February 2016 in Oslo, Norway
Teaser: Höchste je gemessene globale Temperatur 2015
  • 01.02.2016
  • Meldung

Höchste je gemessene globale Temperatur 2015

Nachdem bereits das Jahr 2014 für einen neuen, allerdings knappen, neuen Rekord gesorgt hat, übertrifft das Jahr 2015 nun alle vorherigen Werte der globalen Jahresmitteltemperatur bei weitem. Dies wird in vielen Kommentaren mit dem gegenwärtigen starken El Niño in Verbindung gesetzt, doch ein El Niño wirkt sich zur Hauptsache auf die globale Temperatur des Folgejahres aus.
UN CC:Learn: Platform UN CC:Learn
  • 18.01.2016
  • Meldung

Platform UN CC:Learn

UN CC:learn is an initiative that supports knowledge sharing, promotes the development of common climate change learning materials, and coordinates learning interventions through collaboration of UN agencies and other partners. At the national level, UN CC:Learn supports countries in developing and implementing national climate change learning strategies.
Teaser: Action on climate change will lead to an improved human health
  • 15.01.2016
  • Meldung

Action on climate change will lead to an improved human health

The UN World Health Organisation WHO compiled a set of arguments for the public, the ministers and the health professionals on how human health can be improved by taking action on climate change.
Ganzer Beitrag MeteoSchweiz: Der Schnee ist zurück! Für wie lange noch?
  • 05.01.2016
  • Meldung

Der Schnee ist zurück! Für wie lange noch?

In den letzten Tagen hat MeteoSchweiz auf ihrem Blog mehrfach über die Schneearmut vom Dezember in den Schweizer Alpen berichtet. Der Grund für den Schneemangel war die extrem warme und trockene Witterung der letzten Wochen. Im aktuellen Blogbeitrag der MeteoSchweiz wird erläutert, ob die Schneearmut in den natürlichen Klimaschwankungen begründet liegt oder ob ein langfristiger Trend vorliegt. Weiter werden die Zukunftsszenarien für die Schneebedeckung im Alpenraum betrachtet.
Teaser: KlimARS 2016
  • 04.01.2016
  • Meldung

KlimARS 2016

Teaser: Supporting women farmes in a changing climate: five policy lessons
  • 04.01.2016
  • Meldung

Supporting women farmes in a changing climate: five policy lessons

The CGIAR Research Program on Climate Change, Agriculture and Food Security (CCAFS) produced together with the International Social Science Council (ISSC) and Future Earth five key policy recommendations for supporting women farmers in a changing climate.
Eisberg in der Antarktis

IPCC News

Alle News zu IPCC, die für die Schweizer Wissenschaftsgemeinde, Akteure und die interessierte Öffentlichkeit relevant sind