• Tagung
  • SAGUF

saguf-Jahrestagung 2015: Die grosse gesellschaftliche Transformation

Wie schafft die Schweiz in den nächsten 50 Jahre die Wende zu einer nachhaltigen Gesellschaft

2015
Nov 26
15:30 - 19:30
Veranstaltungsort
Pädagogische Hochschule Zürich
Lagerstrasse 2
8090 Zürich
Ankündigung saguf-Jahrestagung 2015

Was sind die Voraussetzungen und Grenzen für eine grosse gesellschaftliche Transformation? Ist die Schweiz bereit für eine solche Transformation? Diese und weitere Fragen werden an der saguf-Jahrestagung 2015 behandelt.

Klimawandel, Artensterben, Übernutzung von Böden und Gewässern oder Bereitstellung von Nahrung für eine weiter wachsende Bevölkerung – der Ressourcenverbrauch unserer Gesellschaft ist zu hoch und muss in den nächsten Jahrzehnten massiv verringert werden. Neue Technologien werden einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft leisten, aber technologische Innovationen allein werden nicht genügen. Die grosse gesellschaftliche Transformation erfordert einen tiefgreifenden politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Wandel auf der Basis eines gemeinsamen Such- und Gestaltungsprozesses.

Denkanstösse werden an der saguf-Jahrestagung geboten vom Gastreferenten Harald Welzer, Sozialpsychologe, Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg und Gründer der Stiftung FUTURZWEI, sowie von den Podiumsteilnehmenden Irmi Seidl (WSL), Christian Arnsperger (Universität Lausanne) und einer Jungunternehmerin. Marcel Hänggi (Wissenschaftsjournalist) wird durch die Veranstaltung führen.

Hauptorganisator

SAGUF

Gut zu wissen

Anmeldungen werden ab Mitte September bis 31.10.2015 über das Anmeldeformular entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch