Ausschreibung

Mise au concours Prix Expo 2017
Mise au concours Prix Expo 2017 (Bild: Musées cantonaux du Valais, Sion, Robert Hofer)
×
Mise au concours Prix Expo 2017
Mise au concours Prix Expo 2017 (Bild: Musées cantonaux du Valais, Sion, Robert Hofer)

Ausschreibung 2017

Der Prix Expo zeichnet Ausstellungen und verwandte Formen aus, welche die Faszination der Natur und der Naturwissenschaften einem breiten Publikum in der Schweiz fachlich kompetent und erlebnisorientiert vermitteln. Der Preis wird seit 2003 alljährlich von der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz verliehen und ist mit 10'000 Franken dotiert.

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) lädt ein zur Eingabe von Bewerbungen für den Prix Expo 2017. Die Ausschreibung richtet sich an Macher von naturwissenschaftlichen Ausstellungen. Einsendeschluss: 1. Juni 2017

Verfahren

Ausstellungsmacher können ihre Kandidaturen für den kommenden Prix Expo jederzeit eingeben. Dies erlaubt es sämtliche Ausstellungen einzureichen, unabhängig von ihrem Eröffnungsdatum. Damit die Jury die Ausstellung besuchen kann, muss diese noch mindestens zwei Monate nach Eingang des Dossiers offen sein. Bewerbungen für den Prix Expo können von den ausstellenden Museen eingereicht werden. Zusätzlich können auch Mitgliedsorganisationen (regionale naturforschende Gesellschaften, Fachgesellschaften) und Organisationseinheiten der SCNAT Vorschläge einreichen. Zu beachten ist, dass Ausstellungen, deren finanzieller Beitrag durch die SCNAT 10 Prozent des Budgets übersteigt, weder für die ordentliche noch für die Auszeichnung für anerkennungswürdiges Engagement berücksichtigt werden können. Die Jury beurteilt jeweils das naturwissenschaftlich-fachliche Niveau, die didaktische Umsetzung, die künstlerische Gestaltung und die Originalität einer Ausstellung. Die besten Bewerbungen werden von der Jury auf eine Shortlist gesetzt, aus welcher die Preisträgerin des Prix Expo ausgewählt wird. Der Prix Expo wird jeweils an einem besonderen Anlass mit ausgewählten Gästen an die Ausstellungsmacher übergeben.

Teilnahmebedingungen und Unterlagen
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 1. Juni 2017 einzureichen an Frau Rina Wiedmer, Prix Expo Geschäftsleiterin: rina.wiedmer@scnat.ch

Teilnahmeformular 

Weitere Informationen:
Rina Wiedmer | Tel. 031 306 93 21 | rina.wiedmer@scnat.ch

Auszeichnung für anerkennungswürdiges Engagement im 2017
Viele kleinere Häuser in der Schweiz zeichnen sich weniger durch grosse Einzelausstellungen aus, sondern durch regelmässig wechselnde Dossierausstellungen, Events oder ähnliche Präsentationsformen von kürzerer Dauer. Seit 2010 würdigt die SCNAT solche Engagements. Dies Auszeichnung für anerkennungswürdiges Engagement, welche mit CHF 10'000 dotiert ist, erfolgt nur aufgrund der Einschätzung der Jury; Ausstellungsmacher müssen kein Bewerbungsdossier einreichen.