Fachveranstaltungen

Renaturation de l'Aire
  • 10.02.2017

SWIFCOB 17 «Bewahren oder Gestalten? Perspektiven für die Biodiversität in einem dynamischen Umfeld»

Den Zielvorstellungen in Naturschutzpraxis und -forschung liegen Leitbilder zugrunde. Diese sind geprägt vom gesellschaftlichen Kontext und dem vorherrschenden Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Heute stehen zwei Sichtweisen im Vordergrund: der Schutz der Natur um ihrer selbst willen und der Schutz der Natur für den Menschen.
Doch die Welt wandelt sich in rasantem Tempo. Klimawandel, Bevölkerungsdynamik, Globalisierung oder flächendeckender Stickstoffeintrag drohen die Bemühungen für die Erhaltung der Biodiversität zu übersteuern. Um konkrete Ziele wie die Erhaltung von selten gewordenen Lebensräumen oder von bedrohten Arten erreichen zu können, sind massiv verstärkte Anstrengungen nötig. Gleichzeitig stellen neue Techniken wie jene der synthetischen Biologie und Ökologie in Aussicht, Organismen, Arten und Ökosysteme gezielt gestalten zu können und unter anderem auch einen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität zu leisten.
Einladung Symposium Säugetiere 2017
  • 18.02.2017

Volkszählung der Säugetiere – Der neue Säugetieratlas der Schweiz und Liechtensteins

Die Lebensräume der Säugetiere haben sich in den letzten Jahren teilweise stark verändert und das Wissen über zahlreiche Arten hat sich vergrössert. Die Schwei- zerische Gesellschaft für Wildtierbiologie wird daher in den nächsten Jahren einen neuen Atlas der Säugetiere der Schweiz und Liechtensteins erarbeiten. Dabei soll auch die Bevölkerung im Sinne der Citizen Science-Idee einbezogen werden.
Sustainable University Day logo
  • 07.04.2017

Sustainable University Day 2017

Aus den Sustainable Development Goals (SDGs), den Zielen der UN Agenda 2030, ergibt sich für die Hochschulen Handlungsbedarf. Auch von studentischer Seite wird ein grösserer akademischer Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung gefordert.

2017
Mär 1
  • Konferenz
  • • 8092 Zürich

Mathematical and Data Sciences for Development

Mathematical sciences are an indispensable discipline for basic and applied sciences, which are preconditions for fostering development. Sound statistics play a crucial role in assessing the state of a nation and devising appropriate policy measures.
2017
Mär 1
  • Konferenz
  • Bern

Systemische Risiken

Am 01.03.2017 findet an der Universität Bern die "Mobiliar Lab Lecture" mit dem Thema "Systemische Risiken: Herausforderung für Natur, Wirtschaft und Gesellschaft" statt.
2017
Mär 1
2017
Mär 3
  • Konferenz
  • Bonn

The Global Festival of Ideas for Sustainable Development

The Global Festival of Ideas is the first in a series of annual forums, hosted by the UN SDG Action Campaign and supported by the Federal Government of Germany. The Festival brings together leading thinkers, policy-makers and civil society, together with gaming experts and policy simulators, to deliver the world’s first playable policy conference.
2017
Mär 2
  • Oeschger Centre
  • Alpines Museum der Schweiz
  • Universität Bern
  • Alpines Museum der Schweiz
  • Gespräch
  • Bern

Streit ums Wasser

Fischer, Gemüsebauern oder Golfer – wer sitzt bei Wasserknappheit am längeren Hebel?
2017
Mär 3
2017
Mär 4
  • Tagung
  • Nyon

entomo.ch 2017

PROGRAMM
2017
Mär 6
2017
Mär 9
  • Konferenz
  • Tagung
  • Workshop
  • Heidelberg

2nd German Pharm-Tox Summit

The 2nd German Pharm-Tox Summit takes place in the beautiful city of Heidelberg and will bring together members of different societies, interested in pharmacology and toxicology
2017
Mär 7
2017
Mär 21
  • CDE-GIUB
  • Aus-/Weiterbildung
  • Bern

Nachhaltige Entwicklung

Im Modul «Nachhaltige Entwicklung – Die Idee wird konkret!» erlangen Sie ein vertieftes Verständnis von Nachhaltiger Entwicklung. Vermittelt und diskutiert werden der Kern und verschiedene Ausprägungen dieser Leitidee, unterschiedliche Perspektiven relevanter Akteure, der internationale Diskurs sowie aktuelle Strategien für eine Nachhaltige Entwicklung auf verschiedenen Handlungsebenen.
2017
Mär 7
2017
Jun 13
  • Aus-/Weiterbildung
  • Zürich

Lehrgang eco-bau zum nachhaltigen Bauen

Der Verein eco-bau bietet ab März 2017 zusammen mit SIA-Form zum zweiten Mal den Lehrgang zum nachhaltigen Bauen an. Die Teilnehmenden lernen, wie sie die unterschiedlichen Anforderungen und Zielkonflikte beim gesunden und ökologischen Bauen meistern und wie sie Planungsinstrumente effizient einsetzen.
2017
Mär 8
Brennpunkt Wiederkäuer BFH-HAFL
  • Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
  • Tagung
  • Zollikofen

Brennpunkt Wiederkäuer 2017

Wie lassen sich grosse Herden weiden? Was gilt es bei extremen Wetterverhältnissen oder in unwegsamem Gelände zu beachten? Sind Weide und Melkroboter vereinbar? Weiden sind die kostengünstigste Nutzungsform von Grasland – und für die Schweizer Rindviehhaltung von elementarer Bedeutung. Welche Strategien und Möglichkeiten es gibt, um diese Futtergrundlage effizient zu nutzen, beleuchtet die Veranstaltungsreihe «Brennpunkt Wiederkäuer 2017».
2017
Mär 9
  • ZHAW
  • Konferenz
  • Winterthur

Tagung Energiestrategie 2050

Die Umsetzung der Energiestrategie 2050 erfordert auch eine Anpassung der Regulierungen.
2017
Mär 9
2017
Mär 10
  • HEIG-VD
  • Aus-/Weiterbildung
  • Liebefeld

Umweltrecht für PraktikerInnen

Das schweizerische Umweltrecht ist in verschiedenen Gesetzen und zahlreichen Verordnungen festgeschrieben. Der Kurs zeigt die Systematik sowie die Grundsätze des Umweltrechts auf und erläutert die wichtigsten umweltrechtlichen Instrumente. Für Praktiker im Umweltrecht sind aber auch das Planungs- und Baurecht sowie ein korrekter Verfahrensablauf wichtig. Aus diesem Grund werden auch die Grundzüge des Planungs- und Baurechts sowie die verfahrensrechtlichen Vorgehensweisen behandelt, insbesondere bei Konfliktsituationen.
2017
Mär 10
2017
Mär 12
  • Konferenz
  • Wuppertal

2. BUVKO-Kongress

Thema des Kongresses ist die soziale und ökologische Gestaltung von innerörtlichen Strassen.
2016
Sep 24
2017
Mär 11
  • Ala
  • Aus-/Weiterbildung
  • Bern

Lehrgang Wissenschaftliche Ornithologie

Der Kurs findet von September 2016 bis März 2017 an 11 Samstagen von 9:00 bis 13.00 h im Naturhistorischen Museum Bern statt. Das vermittelte theoretische Wissen wird in einer selbständig durchgeführten Arbeit von September 2016 bis März 2017 gefestigt; Ort und Zeitpunkt dieser Arbeiten können von den Teilnehmenden selbst gewählt werden.
2017
Mär 13
2017
Mär 15
  • Konferenz
  • Special Capital Region of Jakarta

Securing Asia's Food and Nutrition Future

The 4th Responsible Business Forum on Food & Agriculture will convene over 450 decision makers from business, government, investors, the development community and farmers to establish innovative and collaborative approaches to achieving food and nutrition security in Asia.
2017
Mär 14
2017
Mär 16
  • Konferenz
  • Frascati RM

Worldcover 2017

The conference is open to Land Cover users, scientists, students, representatives from National, European and International Space Agencies, Value Adding Industries, Laboratories and Universities.
  • Themen
    • Forschung (29)
    • Energie (21)
    • Klima (19)
    • Zukunft (19)
    • Wissenschaft (18)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ETH Zürich (7)
    • Universität Bern (4)
    • IAHS (3)
    • ZHAW (3)
    • Oeschger Centre (3)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (70)
    • Tagung (22)
    • Aus-/Weiterbildung (20)
    • Workshop (9)
    • Seminar (8)
    • weitere einblenden