Fachveranstaltungen

Den gesunden Kartoffelpflanzen (links) wurden mit Cisgenese mehrere Resistenzgene gegen die Kraut- und Knollenfäule aus Wildkartoffeln übertragen. Dadurch sind sie im Gegensatz zu den unveränderten Pflanzen (rechts) dauerhaft immun gegen diese Pflanzenkrankheit.
  • 30.11.2016

Kraut- und Knollenfäule im Kartoffelbau – Neue Lösungen für ein altes Problem

Um die Kartoffelkrankheit Kraut- und Knollenfäule umweltschonend und kostengünstig zu bekämpfen, sind neue Ansätze gefragt. Welche Lösungen kann die Forschung bieten und wie lassen sich diese zu einer nachhaltigen Strategie kombinieren?
We Scientists Shape Science (teaser)
  • 26.01.2017

We Scientists Shape Science

We want science to be creative, solid, open, helpful for society and a good career opportunity for the talented youth. Let’s start to change what it means to be a scientist and the way and the framework in which science is conducted. It is us scientists who need to change science. Researchers and key players in the Swiss science landscape will decide upon first steps at the meeting. It is time for doing science better.
Renaturation de l'Aire
  • 10.02.2017

SWIFCOB 17 «Bewahren oder Gestalten? Perspektiven für die Biodiversität in einem dynamischen Umfeld»

Den Zielvorstellungen in Naturschutzpraxis und -forschung liegen Leitbilder zugrunde. Diese sind geprägt vom gesellschaftlichen Kontext und dem vorherrschenden Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Heute stehen zwei Sichtweisen im Vordergrund: der Schutz der Natur um ihrer selbst willen und der Schutz der Natur für den Menschen.
Doch die Welt wandelt sich in rasantem Tempo. Klimawandel, Bevölkerungsdynamik, Globalisierung oder flächendeckender Stickstoffeintrag drohen die Bemühungen für die Erhaltung der Biodiversität zu übersteuern. Um konkrete Ziele wie die Erhaltung von selten gewordenen Lebensräumen oder von bedrohten Arten erreichen zu können, sind massiv verstärkte Anstrengungen nötig. Gleichzeitig stellen neue Techniken wie jene der synthetischen Biologie und Ökologie in Aussicht, Organismen, Arten und Ökosysteme gezielt gestalten zu können und unter anderem auch einen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität zu leisten.

2016
Dez 4
2016
Dez 6
  • Future Earth
  • Workshop
  • Kiel

Future Earth Oceans Knowledge-Action Network Workshop

Attend this workshop on the development of a cross-cutting Oceans Knowledge-Action Network in Kiel, Germany, from 4 to 5 December, 2016. Please see instructions for how to become an invited participant
2016
Sep 5
2016
Dez 5
  • ETH Zürich
  • Seminar
  • Zürich

Kolloquium für Atmosphäre und Klima

Mondays, 16:15-17:30
2016
Dez 5
  • SVSN
  • Konferenz
  • Lausanne

Plantes, microorganismes et roches: leurs relations fascinantes pour piéger du CO2 dans les sols tropicaux

Conférence académique organisée en collaboration avec la Société académique vaudoise
2016
Dez 5
  • Konferenz
  • Zürich

Nachhaltige Lebensmittel

Klimawandel, steigende Weltbevölkerung, abnehmende Land- und Wasserreserven, Hunger, ungleiche Nahrungsmittelverteilung, leere Staatskassen, stetiger Wettbewerbsdruck und steigender Einkaufstourismus, der Wunsch nach regionalen Produkten und nach Erhalt von Schweizer Arbeitsplätzen, die För- derung des Welthandels (Marktzugang, Abbau von Subventionen) und der Biodiversität, in-
dustrielle Landwirtschaft vs. Kleinbauerntum – all dies stellt die Nahrungsmittelproduktion vor grosse Herausforderungen.
2016
Dez 5
2016
Dez 7
  • Konferenz
  • BC

The 5th BC Protected Areas Research Forum

The BC Protected Areas Research Forum (BCPARF) is a bi/tri-annual gathering of British Columbia (and neighbours) parks and protected areas managers and researchers from government, First Nations, academia (faculty and students), industry, non-govenrmental organizations and private sectors whom are involved and interested in the ecological and social dimensions of protected areas planning and management.
2016
Mai 31
2016
Dez 6
  • Universität Lausanne
  • Konferenz
  • Bramois

Futurs touristiques : la place du Valais

Chaque soirée sera ouverte par une présentation des recherches menées par les membres du groupe de recherche « Cultures et natures du tourisme » de l’Institut de géographie et durabilité.

Verrée servie à l’issue de chaque conférence.
2016
Okt 11
2016
Dez 6
  • ETH Zürich
  • Seminar
  • Zürich

Risk Center Seminar Series

Tuesdays, 17:15-18:45
2016
Dez 6
  • Eidg. Forschungsanstalt WSL
  • Konferenz
  • Birmensdorf

Tree phenology and climate change

Global warming has altered plant phenology and the observed, large changes therein offer tremendous possibilities to gain deeper insight in the underlying mechanisms steering phenology. This presentation will provide an overview on recent progress in our understanding of spring and autumn phenology, with a focus on temperate deciduous trees.
2016
Dez 6
  • Universität Lausanne
  • Gespräch
  • Vortrag
  • Bramois

Avenir du tourisme en Valais : quel rôle pour les Hautes Écoles?

Evénement final du cycle de conférences 2016 « Futurs touristiques : la place du Valais », cette table ronde, modérée par le journaliste Julien Wicky, du Nouvelliste, explorera le rôle des Hautes Écoles par rapport aux grands enjeux économiques, spatiaux, environnementaux et sociaux du tourisme, soulevés lors des différentes conférences de ce cycle.
La soirée sera ouverte par une présentation succincte des principaux résultats des quatre conférences organisées par l'Institut de géographie et durabilité, afin de fournir une base pour les discussions de la table ronde.
2016
Dez 6
2016
Dez 7
  • Konferenz
  • Workshop
  • NY 10964

S2S Extremes Workshop 2016

Workshop on Sub-Seasonal to Seasonal Predictability of Extreme Weather and Climate
2016
Dez 7
  • Energie Cluster
  • Aus-/Weiterbildung
  • Workshop
  • Basel

Tageskurs Plusenergie-Gebäude

Das Plusenergie-Gebäude (PEG) ist der neue Leuchtturm der Baubranche. Der umfassende Einblick in das PEG-Konzept und Präsentationen von Beispielen machen die PEG-Tageskurse des energie-cluster.ch zu einem Muss für Architekten, Planer und viele andere Baufachleute.
2016
Dez 7
  • EnergieSchweiz
  • Konferenz
  • Fribourg

Seminar Biomasse Schweiz 2016

Das Informationsseminar Biomasse Schweiz wird am 7. Dezember 2016 im NH Hotel in Freiburg stattfinden. «Welche Perspektiven gibt es für Biogas in der Schweiz und in Europa?» Dieser Frage geht der Anlass nach.
2016
Dez 8
2016
Dez 9
  • Konferenz
  • Basel

Building on Success – Malaria Control and Elimination

The Swiss TPH Winter Symposium 2016 invites medical and health sector specialists to review and discuss the history, successes and future of Malaria Control and Elimination.
2016
Dez 9
2016
Dez 10
  • EnergieSchweiz
  • BFE
  • Tagung
  • Bern

6. PLUSENERGIE-KONGRESS

Der 6. Plusenergie-Kongress vermittelt mit drei Foren einen Überblick über die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Digitales Planen und Bauen, Energieproduktion sowie Energiespeicher und Lastmanagement. Den Auftakt am ersten Tag bilden die zwei Key Notes zur Plusenergie-Strategie des Kantons Bern und zur Bedeutung und Entwicklung der Photo- voltaik von Professor Urs Muntwyler.
2016
Dez 11
  • Alpines Museum der Schweiz
  • Ausstellung
  • Kulturanlass
  • Bern

Tag der Berge

Menschen und Tiere in den Alpen
  • Themen
    • Forschung (24)
    • Zukunft (18)
    • Wissenschaft (15)
    • Energie (14)
    • Gesellschaft (13)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ETH Zürich (7)
    • Universität Bern (5)
    • NGG (4)
    • Energie Cluster (3)
    • Universität Zürich (3)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (53)
    • Seminar (16)
    • Tagung (16)
    • Workshop (11)
    • Aus-/Weiterbildung (9)
    • weitere einblenden