Climate Press

Hintergründe der Klima- und Global Change Forschung

Teaser: Climate Press

Die Climate Press von ProClim- richten sich an die Medien, die Verwaltung sowie die interessierte Öffentlichkeit und liefern Hintergrundinformationen zu einem aktuellen Thema aus dem Klimabereich. Die Publikation enthält auch Adressen von Experten und wichtige Internetseiten für weiterführende Informationen und Literatur.
Die Climate Press können als gedruckte Version bestellt werden oder als pdf auf den untenstehenden Links runtergeladen werden. Die Ausgaben erscheinen in unregelmässigen Abständen. Sprachen: Deutsch, Französisch.

Liste der bereits veröffentlichten Climate Press:

Published irregularly. Languages: German, French.

  • Publikations­reihe

Ein Klimaziel für die Schweiz - Wieviel Ehrgeiz können wir uns leisten?
  • 2012

Ein Klimaziel für die Schweiz - Wieviel Ehrgeiz können wir uns leisten?

Die internationale Staatengemeinschaft hat sich das Ziel gesetzt, die globale Erwärmung auf 2 Grad zu beschränken. Das bedeutet, dass die CO2-Emissionen weltweit rasch und massiv reduziert werden müssen. Auf internationaler Ebene ist noch unklar, wie dieses Ziel erreicht werden soll: Die angekündigten Reduktionsmassnahmen werden nicht ausreichen.
Welchen Beitrag kann und will die Schweiz leisten? Ein globales Abkommen ist in naher Zukunft nicht zu erwarten. Die Schweiz hat aber Alternativen, ihre Klimapolitik vorausschauend zu gestalten. Ein ehrgeiziges Klimaziel hätte Vor- und Nachteile, wäre jedoch für die Schweiz wirtschaftlich auf jeden Fall verkraftbar.
Wie gut sind Klimamodelle?
  • 2011

Wie gut sind Klimamodelle?

Klimamodelle sind eine wichtige Grundlage für das Verständnis der Vorgänge im Klimasystem, für die Suche nach Gründen für beobachtete Veränderungen und für die Abschätzung von zukünftigen Entwicklungen. Deshalb stellt sich oft die Frage, wie gut sie die Realität abbilden können.
Die Argumente der Klimaskeptiker
  • 2010

Die Argumente der Klimaskeptiker

Skepsis ist die Basis wissenschaftlicher Arbeit, denn wissenschaftliche Erkenntnisse müssen überprüfbar sein. Die Skepsis der Klimaskeptiker ist hingegen problematisch, weil diese wissenschaftliche Beweise nur selektiv anerkennen.
Klimakonferenz Kopenhagen: Die grosse Herausforderung des 2 °C-Klimaziels
  • 2009

Klimakonferenz Kopenhagen: Die grosse Herausforderung des 2 °C-Klimaziels

Aus neuen Forschungsergebnissen seit der Veröffentlichung des letzten IPCC-Berichts können wichtige Schlüsse bezüglich Massnahmen zur Emissionsreduktion gezogen werden:
- Das (Klima-)system der Erde reagiert möglicherweise rascher als angenommen auf den erhöhten Treibhauseffekt.
- Die Erreichung des Ziels, die globale Erwärmung auf 2 °C gegenüber vorindustriellen Werten zu begrenzen, ist immer noch erreichbar.
- Die weltweit bisher in Aussicht gestellten Massnahmen zur Emissionsreduktion reichen bei weitem nicht aus, um das 2 °C-Ziel zu erreichen.
Technischer Klimaschutz: Wo steht die CCS-Technologie?
  • 2009

Technischer Klimaschutz: Wo steht die CCS-Technologie?

CCS steht für Carbon Capture und Storage respektive auf Deutsch für die Abscheidung und Speicherung von CO2. Grundsätzlich kann CO2 bei grossen Punktquellen abgetrennt werden, d.h. insbesondere bei Kraftwerken oder Industriebetrieben, oder es wird direkt aus der Atmosphäre entfernt. Die Abscheidung an Punktquellen ist effizienter und einfacher realisierbar. Energie- und kostenaufwändiger ist die Abscheidung aus der Atmosphäre.
Kein Stillstand der globalen Erwärmung
  • 2009

Kein Stillstand der globalen Erwärmung

Trotz global etwas kühlerem Jahr 2008 und schneereichem Winter in der Schweiz gibt es keine konkreten Anzeichen für eine Verlangsamung der langfristigen globalen Erwärmung. Das weltweit im Vergleich zu den letzten Jahren relativ kühle Jahr 2008 und der vergangene schneereiche Winter in West- und Mitteleuropa sind ein Ausdruck natürlicher kurzfristiger und regionaler Schwankungen, wie sie unabhängig vom langfristigen Trend zu erwarten sind.

Tags

  • Forschung
  • Klima
  • Klimaänderung
  • Anpassung an die Klimaänderung
  • Auswirkungen der Klimaänderung
  • Minderung der Klimaänderung
  • Ursachen der Klimaänderung
Herausgeber

ProClim

Herausgeber

OcCC